Versand massgefertigter Tische und Tischplatten ab Werk

Kanten

 

Unsere melaminharzbeschichteten Tischplatten bieten zwei Arten von Kantenmaterialien (Plattenstirnseiten): Die Kunststoffkante und die Massivholzkante, beides als Umleimer ausgeführt. Dies ist eine einfache Art Tischplatten herzustellen und die Stirnseiten der hier verwendeten vorbeschichteten Spanplatten werden so mit einem Umleimer geschlossen. Für die genauen Ausführungen sehen Sie bitte in der Auswahl-Seite nach. – Die Kantenmöglichkeiten unserer furnierten und HPL-beschichteten Platten sehen Sie hier.

Die Kunststoffkante besteht aus einem 1 mm starken PVC-Umleimer, der in weiß, hellgrau oder schwarz bestellt werden kann. Dies erlaubt auch bei diesen Platten Farbvariationen, die über das übliche ‚Einheitsweiß‘ hinausgehen.

Massivholzumleimer, die wir in Multiplex, Buche, Eiche und Nussbaum anbieten, verleihen der Platte einen angenehmen Holzcharakter, ohne gleich den Preis in die Höhe zu treiben. Sie sind 2 mm dick, an den Kanten abgerundet, geschliffen und lackiert mit PUR-Lack. Die Lackierung akzentuiert die Holzkante, weil Sie den natürlichen Holzton verstärkt und bietet einen guten Schutz gegen Feuchtigkeit und Flüssigkeit. Da die Buchenkante an sich sehr glatt ist, kann sie als preiswerte Variante auch unlackiert verwendet werden. Für Anwendungen wie Zeichenplatten, Kinder- oder Allroundtische ist sie gut ausreichend.

Aus praktischen sowie herstellungstechnischen Gründen kommen diese Platte nur in rechteckiger Form und nur mit Kante „A“, der geraden Kante.