Versand massgefertigter Tische und Tischplatten ab Werk

Beine

Beim TARA WINGS sich die Tischbeine stets aus demselben Vollholz wie die Tischplatte. Sie werden gedrechselt, sind somit automatisch rund und besitzen zudem eine konische, also sich von oben nach unten verjüngende Form. Oben haben sie bei ’normalen‘ Tischhöhen einen Durchmesser von 50 mm unten einen von 30 mm. Bei niedrigeren Bauhöhen wird die Dicke leicht reduziert. Am oberen Ende der Tischbeine ist ein Gewindestab M12 mittels Spezialkleber mit hoher Festigkeit eingebaut. Damit werden die Tischbeine einfach in Kopfplatten geschraubt, die leicht eingerückt an den Ecken der Tischplatte unterseitig bündig eingelassen sind. In diese 12 mm starken, verzinkten Stahlplatten sind jeweils schräge Vertiefungen mit einem Innengewinde eingefräst.

Diese minimalistisch gehaltene Verbindungstechnik sorgt auch für das schräge Auslaufen der Tischbeine nach außen und unterstreicht dadurch die Leichtigkeit und Dynamik des TARA WINGS. Zugleich ist für eine stabile und solide, fast unsichtbare Verbindung zwischen Beinen und Tischplatte gesorgt.

Die verschiedenen lieferbaren Tischhöhen sind unter Abmessungen zu ersehen.

Die Unterseite der Tischbeine ist mit einer Abrundung von etwa 6 mm versehen. Da das verwendete Hartholz kein kratzendes Material ist und durch die Abrundung am Splittern gehindert wird, kann der Tisch mit diesen einfach und formschön ausgebildeten Tischbeinenden auf allen Böden gut stehen. Verrutschen ohne anheben sollte dennoch vermieden werden.

Der Tisch kann übrigens aufgrund seiner nicht absolut starren Konstruktionsweise leichte Unebenheiten des Fußbodens je nach Tischgröße bis zu 3 mm ausgleichen.