Versand massgefertigter Tische und Tischplatten ab Werk

Kanten

 

Beim DELTA gibt es die Multiplexkante, sowie die furnierte und die beschichtete Kante. Man kann bei der Gestaltung der Kanten (Plattenstirnseiten) also auswählen, ob die Multiplexträgerplatte als ’natürliches‘ Material die Kante bilden soll, oder ob die gewählte Tischoberfläche auch an den Kanten erscheinen soll. Obige Bilder zeigen exemplarische Ausschnitte aus der gesamten Angebotspalette. Für die genauen Kombinationsmöglichkeiten sehen Sie bitte unter Auswahl/Bestellung nach.

Bei der Multiplexkante ergibt sich das Kantenbild aus dem Sägeschnitt bei der Herstellung. Die möglicherweise auftretenden ‚Unregelmäßigkeiten‘ im Schichtenbild liegen dabei in der Natur der Platte und sorgen eher für eine Belebung der Kantenansicht, als dass sie störend wirken könnten. Sie treten bei der von tischwerk verwendeten hohen Materialqualität ohnehin nur geringfügig auf.

Die Multiplexkante ist stets – wie die furnierten Plattenoberflächen – lackiert mit farblosem 2-Komponenten PUR-Lack, was ihnen eine hohe Beanspruchbarkeit und ein angenehmes Finish verleiht.

Den DELTA gibt es regulär nur mit der geraden Kante „A“, da die quadratischen Tischbeine direkt in den Ecken platziert sind. Auf Wunsch kann der Tisch jedoch auch mit den anderen, von tischwerk angebotenen Kantenformen geliefert werden. Diese wären die Abgewinkelte Kante „B“ und Angerundete Kante „C“. Die Tischbeine werden dabei um 5 – 10 cm nach innen versetzt positioniert, was übrigens auch bei gerader Kante „A“ als Sonderwunsch hergestellt werden kann.

Bei den Multiplexkanten sind alle Kantenvarianten erhältlich, bei rundum furnierten oder beschichteten Kanten ist nur die gerade Kante „A“ herstellbar. Die angerundete Kante „C“ ist nur in der Ausführung Multiplex erhältlich.

Für diese abweichenden Kantenausführungen stellen Sie bitte eine Anfrage an tischwerk.