Versand massgefertigter Tische und Tischplatten ab Werk

Qualität + Umwelt

An alle Materialien der Tische und Tischplatten sind hohe Anforderungen hinsichtlich der Stabilität, Langlebigkeit, Unfallsicherheit wie auch der Hygiene und Umwelt gestellt. Sie sind insbesondere

– splitterfrei
– nicht scharfkantig
– schlagfest
– formstabil
– biege- und druckfest
– abwasch- und desinfizierbar (nicht bei rohen und geölten Oberflächen)
– speichelecht (nicht bei rohen und geölten Oberflächen)

Es werden ausschließlich Materialien 1. Qualität verarbeitet. Vollholzplatten aus Wildeiche können Risse und Astöffnungen aufweisen. Die Oberflächenvergütungen des Holzes aus PUR-Lack sind sehr widerstandsfähig und entsprechen dem neuesten Stand der Technik. Sie sind als Finishoberflächen in Spritztechnik im Werk hergestellt worden.

Sämtliche Metallteile, auch die unsichtbaren, sind aus Stahl farbbeschichtet, bzw. galvanisch verzinkt und korrosionsfrei. Bei Schwarzstahl bleibt die evtl. herstellungsbedingt vorhandene Korrosion  geschützt bestehen.

Alle zum Einsatz kommenden Materialien sind grundsätzlich

– frei von gesundheitsschädlichen Verbindungen wie PCP,
  Lindan oder Quecksilberverbindungen
– frei von toxischen Bioziden und Fungiziden
– PVC-frei
– FCKW-frei
– formaldehydfrei, Emissionsverhalten unter 0,1 ppm HCHO
– sortenrein trennbar
– recyclebar

Sie weisen auch langfristig keine gesundheitsschädigenden Ausdünstungen auf.